Unsere Sprechzeiten:

Stadt, Land, Brandenburg

Ist Brandenburg ein Gesundheitsland? Bekannt für seine eindrucksvolle Landschaft und die Beschreibungen des Schriftstellers Theodor Fontane in seinem Werk: „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“, erfreut sich dieses Fleckchen Erde im Nordosten Deutschlands immer noch großer Beliebtheit, auch wegen seiner vielen Seen und Wälder, die zur Erholung und zum Müßiggang einladen.

Gleichzeitig lassen sich in Brandenburg einige Widersprüche erkennen. Während um den Berliner Speckgürtel ein anhaltendes Bevölkerungswachstum zu verzeichnen ist, nehmen die Bevölkerungszahlen in den ländlichen Regionen tendenziell ab. Darüber hinaus unterscheidet sich die Verkehrsinfrastruktur regional sehr stark. So profitieren größere Städte von einer flächendeckend guten Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr, hingegen ist die Mobilität in einigen ländlichen Regionen erheblich eingeschränkt. Insbesondere im teilweise dünn besiedelten ländlichen Raum ist die Digitalisierung ein wichtiger Entwicklungstreiber. Es braucht eine ausreichende Versorgung mit Breitband und Mobilfunk, damit (digitale) Teilhabe für alle Bevölkerungsschichten möglich ist.

Um trotz der unterschiedlichen Gegebenheiten die Gesundheitsförderung für arbeitslose Menschen voranzubringen, arbeiten wir mit neun Jobcentern und einer Agentur für Arbeit im Land Brandenburg zusammen – sodass auch arbeitslose Menschen eine Chance auf Gesundheit haben.

Unsere Standorte:

 

Icons: Do Ra / fotolia.com